Cécile Trentini: Daily Beauty

365 Ways to Play with Everyday Quilt Embellishments

 

Auch auf der Suche nach dem gewissen Etwas für den nächsten Quilt?

365 Möglichkeiten, um mit ganz alltäglichen Materialien zu spielen, die dann in einen Quilt integriert werden können, stellt die Schweizer Textilkünstlerin Cécile Trentini in ihrem ersten Buch vor. Das Buch zu einem ihrer Quilts!

 

Cécile, die schon seit Längerem Materialien wie Farbstopp- oder Putztücher in ihren Quilts verarbeitet, traf die Idee wie aus heiterem Himmel: Wattepads, kreisrund, weich, weiss und aus Baumwolle erregten ihr Interesse – nicht als eigentliches Hilfsmittel zum Entfernen von Make-up, sondern, mit Blick auf die spätere Verwendung in einem Quilt, als Gegenstand zum Experimentieren. Was wäre, wenn sie bedruckt oder bemalt würden? Wie würden sie sich als wiederkehrendes Element auf einer Vielzahl bunter Stoffe ausnehmen? Würden sich die Pads als Symbol für die alltägliche Schönheit einsetzen lassen?

 

Cécile richtete die Herausforderung an sich selbst, die da lautete: Finde 365 Möglichkeiten, um die uns täglich umgebende Schönheit in ihrem Reichtum und ihrer Vielfalt darzustellen – und sie befolgte dabei nur eine einzige Regel: Alles ist möglich. Es stellte sich heraus, dass die Aufgabe eigentlich ganz einfach war, nachdem sie begonnen hatte, mit Stoffen, Garnen und Techniken zu spielen.

 

Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Es entstand ein faszinierender Quilt mit dem Titel „Daily Beauty“, der nach dem Kalender aus tatsächlich 365 Blöcken, also pro Tag des Jahres ein Block, aufgebaut ist. 365 Elemente, alle aus einem Stoffquadrat und einem Wattepad bestehend, jedoch wieder ganz unterschiedlich in ihrer Wirkung: mal schlicht, mal aufwändig, mal betont, mal zurückhaltend, mal witzig, mal laut, mal leise … In der Folge schuf die Künstlerin daraus das hochinteressante vorliegende Buch, dessen Cover schon einmal neugierig macht, neugierig auf den Quilt und was dahinter steckt.

 

In dem 82 Seiten umfassenden Buch werden nicht nur die Blöcke en Detail gezeigt, sondern es gibt darüber hinaus noch einen umfangreichen systematisch aufgebauten Teil, der sowohl Anfängerinnen als auch erfahrenen Quilterinnen all das an die Hand gibt, was frau wissen muss. Im ersten Kapitel geht es um Planung und Design und zwar anhand der Entwicklung des Originalquilts. Sehr anschaulich lassen sich die Schritte von der Idee über das Konzept bis hin zum Design verfolgen – Schritte, die jede Quilterin, die nach eigenen Vorstellungen arbeitet, zu Beginn machen muss und dabei die entsprechenden Entscheidungen über Größe, Material, Techniken usw. zu treffen hat. Dabei kommen auch Tricks und Hilfsmittel zur Sprache, um den Prozess sinnvoll abzukürzen.

 

Auf den nächsten 28 Seiten wird es konkret: Wie wird ein Daily Beauty-Block gearbeitet und wie entsteht daraus ein Quilt? Neben der Beantwortung dieser Fragen liefern diese Seiten jedoch gleichzeitig und vor allem Ideen über Ideen, denn es dreht sich alles um die vielfältigen Möglichkeiten, die beim Spielen mit den verschiedenen Stichen einer Nähmaschine, ihrer Anordnung, dem Einsatz verschiedener Farben, Garne und Stoffe, der Anwendung unterschiedlichster Techniken, der Integration verschiedener Materialien usw. entstehen. Ich bin kein Mathematiker, aber da sich auf diesem Gebiet sozusagen alles mit jedem kombinieren lässt, ist das Ergebnis sehr reichhaltig und birgt zahllose Möglichkeiten - die übrigens auch für ganz andere Projekte herangezogen werden könnten. Diesen Schatz an Ideen geht die Autorin Schritt für Schritt, Bild für Bild durch und es fehlt nicht an Erklärungen, Beispielen, Tipps und praktischen Aufgabenstellungen sowie Vorschlägen für Alternativen. Inspirierende Anregungen, die übernommen werden können, die aber auch leicht zu neuen Ideen führen!

 

Dann kommt endlich das Meisterwerk selbst, der Quilt, in Großaufnahme an die Reihe. Alle 365 Variationen des Themas „Daily Beauty“ klar, deutlich und in Farbe fotografiert. Jetzt kann vermutet werden, wie die Blöcke hergestellt wurden, jetzt kann geschmunzelt und gestaunt werden. Was doch ein eigentlich einfacher Ansatz, nur ein Kreis im Quadrat, alles hergibt! Oder, anders ausgedrückt: wie reich und schön doch jeder Tag des Lebens sein kann …

 

Für alle, die gerne etwas ausprobieren und auch etwas ungewöhnlicheren Ideen gegenüber aufgeschlossen sind, für alle, die endlich mal die gesammelten Schätze in ihren Schubladen aufbrauchen und Knöpfe, Perlen, Pailletten, Bänder, Garne und Spitzen, Reste und Restchen zu neuem Leben erwecken möchten … für alle, die sich angesprochen fühlen, ist das anregende Buch, das in sehr gut verständlichem Englisch geschrieben und durch die vielen Fotos durchaus leicht nachzuvollziehen ist, eine unbedingte Empfehlung. Inspiration pur!

 

Cécile Trentini: Daily Beauty - 365 Ways to Play with Everyday Quilt Embellishments, C&T Publishing, Concord (USA) 2013, ISBN: 978-1-60705-686-7, ca. 14,50 EUR

 

Signiertes Exemplar? Erhältlich bei der Künstlerin. Zu ihrer Website

 

Start der Blog-Tour! Zum Bericht im BERNINA blog mit vielen Fotos!

 

Zurück zur Übersichtsseite